Umweltverträglichkeit

01.08.2012

Das Thema Nachhaltigkeit wird zunehmend zum festen Bestandteil von Bauplanungen. Sichtbares Zeichen sind Umweltverträglichkeitsbescheinigungen für Produkte nach EPD (Environmental Product Declaration), wie sie heute vielfach von Bauherren und Planern gefordert werden. DORMA Hüppe unterstützt dies und hat als erster Anbieter beweglicher Trennwände drei Systeme unter Umweltgesichtspunkten bewertet. Aktuell liegen EPDs für die mobilen Trennwände MOVEO, Varitrans und Variflex vor. „Die neue europäische Bauproduktenverordnung empfiehlt diese freiwillige Produkt-Kennzeichnung, denn damit werden sämtliche Umweltinformationen sowie der gesamte Lebenszyklus eines Produkts dokumentiert“, so Rainer Scholzen, Mitglied der Geschäftsleitung bei DORMA Hüppe. Die Richtigkeit der Angaben bewertet eine unabhängige Instanz. EPDs sind allgemeingültige und international anerkannte Informationssysteme und Grundlage von Gebäudezertifizierungen.

Zurück