Black Friday-Analyse

27.11.2018

Der Black Friday ist mittlerweile fest in Deutschland angekommen und fast jeder Shop bietet anlässlich dessen besondere Rabattaktionen an. Doch welche Produkte, Marken und Shops wurden in diesem Jahr eigentlich am meisten nachgefragt? Um diese Frage zu beantworten, hat das führende deutsche Unternehmen im Bereich Social Media-Monitoring und -Analysen, VICO Research & Consulting, über 98.000 deutschsprachige Social-Web-Beiträge untersucht. Die Ergebnisse: Hierzulande waren Samsung und Apple die gefragtesten Marken. Microsofts Xbox One löst zudem Sonys PlayStation 4 als beliebtestes Produkt ab. Insgesamt wurde die Kommunikation rund um den Black Friday von Beiträgen über Elektronik-Produkte und deren Hersteller dominiert. Besonders gefragt waren unter anderem Samsung und Apple. In je 1.363 Beiträgen befassten sich die Nutzer mit den beiden Unternehmen. Damit ist Samsung zum zweiten Mal in Folge die am meisten nachgefragteste Marke im deutschsprachigen Social Web am Black Friday, während Apple zu dem südkoreanischen Konzern aufschließen konnte. Den dritten Platz in diesem Ranking belegt Microsoft, das am Black Friday 1.086 Mal im deutschsprachigen Web erwähnt wurde

Zurück