IT-Banker

Der IT-BANKER ist eine Fachzeitschrift, die dem Fachmagazin 
bank objekte drei Mal jährlich beigelegt wird und sich mit der aktuellen Technologie und den neusten IT-Trends im Bankenbereich beschäftigt.
Er sieht sich im Bereich der Geldinstitute als aktueller Informant, durch den Einsatz geeigneter IT-Lösungen.

Der IT-BANKER richtet sich an nahezu alle Sparkassen, Genossen-
schaftsbanken, Privat- u. Geschäftsgroßbanken, Rechenzentren und Verbände sowie ausländische Bankhäuser mit Sitz in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz.

Die Leserschaft der Zeitschrift sind die Vorstände und Entscheider in den IT – und Orga-Abteilungen.

Zahlungssysteme, SB-Terminals, Künstliche Intelligenz, Cyber-Kriminalität, Payment-Trends, Sicherheitslösungen sind nur einige Themen der Berichterstattung.

Sämtliche Beiträge sollen und werden den IT-Verantwortlichen weitere Handlungssicherheit geben und damit die Entscheidungsfindung erleichtern. Sämtliche für die Finanzbranche relevanten Messen werden jeweils zu den Veranstaltungen redaktionell begleitet.

Hier online lesen ...

__________________________________________________________________________________________

Brancheninfos

Verstärkung

21.12.2012

Clemens Lünig ist seit 1. September dieses Jahres neuer Vertriebsleiter bei der Firma Acousticpearls aus Bremen...

mehr lesen

Ruhestand

13.12.2012

Karl-Hermann Sackhoff geht in seinen wohlverdienten Ruhestand. Von 1984 bis heute waren die Banken sein berufliches Leben. Jürgen Riechmann, Chef der Firma Banco aus Minden, sagt über ihn: „Mit Karl-Hermann Sackhoff geht ein Mensch, der in über 28 Jahren, die er für uns tätig war, nach meiner Meinung und Erfahrung einer der erfolgreichsten und überzeugendsten Vertriebsleiter unserer Branche war“.

mehr lesen

GK Software plant Übernahme der Awek

12.12.2012

Die Awek-Gruppe und die GK Software stehen kurz vor der Beendigung der Verhandlungen über die Übernahme der Awek-Gruppe durch die GK Software...

mehr lesen

NCR übernimmt Retalix

06.12.2012

NCR wird Retalix Ltd., einen weltweit führenden Anbieter von innovativen Softwarelösungen und Dienstleistungen für den Einzelhandel, übernehmen. Der Barkaufpreis beträgt 30,00 US-Dollar je Retalix-Aktie, was einem Transaktionsvolumen von ungefähr 650 Millionen US-Dollar entspricht. Der Zukauf von Retalix wird die Führungsrolle von NCR in der Einzelhandelsbranche stärken und baut auf der erfolgreichen Integration von Radiant Systems in das Lösungsportfolio von NCR auf...

mehr lesen