Kompakte Leistung mit dem richtigen Dreh:

10.05.2017

Ausdrucksstarke Lichtkonzepte für den Einzelhandel, aber auch für kleinere Galerien oder anspruchsvolle Wohnbauten benötigen Lichtwerkzeuge, die ein charaktervolles und eigenständiges Produktdesign mitbringen, aber zugleich kompakt auftreten und differenzierte Aufgaben im Lichtkonzept übernehmen können. Oseris bringt als geniale Designidee ein Schwenkgelenk, das sich als schräger Anschnitt perfekt in den halbkugelförmigen Lichtkopf integriert, in die Welt der digitalen Beleuchtung. Die Bauweise des Gelenks hilft, den Strahler präzise auszurichten und auf der Stelle zu drehen. So wird kostbarer Bauraum gespart, wenn zum Beispiel in Deckenkanälen wenig Bewegungsfreiheit herrscht oder Schaufenster kreativ inszeniert werden sollen.
ERCOs Optiken aus Kollimatoren und sechs wechselbaren Spherolitlinsen sollen für hohe Lichtqualität und Effizienz sowie Flexibilität sorgen – mit nicht weniger als sieben verschiedenen Lichtverteilungen. Diese reichen bei den rotationssymmetrischen Verteilungen jetzt von narrow spot in fünf Stufen bis zur flutenden Lichtverteilung extra wide flood. Neben den Lichtverteilungen bietet die Oseris Familie weitere Freiheitsgrade durch zwei Baugrößen in jeweils zwei Wattagen.

Zurück