Heimtextil in Frankfurt

18.11.2016

Kurz nach dem Jahreswechsel lockt die erste Messe nach Frankfurt, in deren Rahmen neue Anregungen und Trends für den Ladenbau und die Objektausstattung zu sehen sein werden. Zu den interessanten Schwerpunkten gehören neben allerlei Dekorationsmaterial vor allem Teppiche, Wandbekleidungen, Vorhänge, Sonnenschutz und die technologischen Hilfsmittel – auch für den Ladenbau und visuelles Marketing, in Banken oder noch mehr im Bereich von Objekten wie Hotels. Die Heimtextil startet, wenn die Feiertagsmenüs noch nicht ganz verarbeitet sind, nämlich am 10. Januar 2017, und die Hallen – die Heimtextil belegt das gesamte Messegelände in Frankfurt – sind bis einschließlich zum 13. Januar geöffnet.

Zurück