Deutsche Bank setzt auf Kontowechsel mit FinReach

16.02.2017

Ein langwieriger, handschriftlicher Kontowechsel gehört für Kunden der Deutschen Bank der Vergangenheit an. Ab sofort bietet das Finanzinstitut mit dem Kooperationspartner FinReach einen schnellen und sicheren Weg an, sein Girokonto zur Deutschen Bank umzuziehen. Dabei geht alles bequem per Mausklick und ohne Medienbruch. Kontoinhaber, die den Wechselservice nutzen wollen, wählen online aus, welche Zahlungspartner sie von ihrem alten Bankkonto über die neue Bankverbindung informieren wollen. Alles Weitere übernimmt der Service für sie. In wenigen Minuten kann der Kontowechsel vollzogen werden – ohne, dass der Kunde selbst per Brief den Lastschriftempfänger, Arbeitgeber oder Vermieter informieren muss. Sascha Dewald, Geschäftsführer von FinReach sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Deutsche Bank von FinReach und unserem Produkt überzeugen konnten. Besonders auf die äußerst schnelle Umsetzung von der Entscheidung bis hin zum Livegang in nur fünf Wochen sind wir sehr stolz. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der Deutschen Bank.“

 

Zurück