Ausgezeichnet! INsider-Award 2016

15.12.2016

Unter den Bergspitzen von Dolomiten, Schlern und Rittnerhorn versammelten sich zehn nominierte Innenraumexperten, um den INsider-Award 2016 für die beste innenarchitektonische Leistung auszuloben. Aus der Abstimmung zum INsider 2016, die von den beiden Schirmherren Prof. Klaus Schmidhuber und Robert Piotrowski, sowie von Initiator Carpet Concept begleitet wurde, ging Betina Getto für den ersten Platz als Gewinnerin hervor. Die Wiesbadener Innenarchitektin leitet das Büro Bettina Getto – Design und Innenarchitektur und realisiert seit 1995 mit sicherer Hand und hohem gestalterischen Anspruch Räume und Stores. Den zweiten Platz teilen sich Alexander Fehre (Studio Alexander Fehre, Stuttgart) und Tim Lessmann (Ippolito Fleitz Group, Stuttgart). Die Nominierten: Ulrike Behr (Behr Raumkonzepte, Darmstadt), Isabell Ehring (Freie Innenarchitektin, Stuttgart), Sophie Green  (sophie green interior architecture, München / Brüssel), Lena Heiß (Kinzo Berlin),  Manuela Huss (hell und freundlich architekten I innenarchitekten, Köln), Christina Sellmeijer (Landau + Kindelbacher Architekten-Innenarchitekten, München), Birgit Stiletto (Stiletto Innenarchitektur, Freudenstadt). Carpet Concept gratuliert allen nominierten Teilnehmern und Gewinnern.

Zurück